Restaurant Stuttgart- Tauberquelle

Written by

Restaurant Stuttgart – Tauberquelle

Auf die einen gestellte Frage wo man in Stuttgart gut essen gehen kann, gibt es zahlreiche interessante Antworten. Für einen gelungenen Ausklang eines anstrengenden Tages, nach dem Museumsbesuch, einer kurzen oder langen Reise oder nach einem Stadtbummel, ist das Restaurant Tauberquelle in der Stuttgarter City mit seiner traditionellen schwäbischen Küche genau das richtige. Tauchen Sie ein in die Welt von Zwiebelrostbraten mit Spätzle, Maultaschen mit Kartoffelsalat und einem schwäbischen Wein. Lassen Sie sich von dem gemütlichen Ambiente im Restaurant Tauberquelle verzaubern.

Essen gehen in Stuttgart – Übersichtlich und lecker

Stuttgart, die Stadt mit den hervorragendsten Restaurants. Vor allem gemütliche und traditionelle, schwäbische Restaurants sind in und um Stuttgart zahlreich zu finden. Die Qualität zeichnet sich aus da diese Restaurants vorrangig von Einheimischen besucht werden und von Stadtpublikum neu entdeckt werden und sehr oft seit Jahrzehnten Stammgäste bewirten. Ins besonders außerhalb der City Stuttgarts und in den umliegenden Dörfern und Ortschaften befinden sich ausgezeichnete Schwäbische Restaurants.

In Schwäbischen Restaurants halten sich Vielfalt und Kreativität in übersichtlichen Grenzen. Dabei kann eine klassische schwäbische Vorspeise die Landesküche genauso gut abbilden wie ein Hauptgericht und dieses geschmacklich sogar bei weitem in den Schatten stellen.

 

Essen gehen in Stuttgart – Die schwäbischen Klassiker

Der erste Klassiker jedes schwäbischen Restaurants ist der kleine gemischte Salat. Wenn dieser mit frischen Zutaten und Verstand gemacht ist, begleitet er den Gast zielstrebig ins kulinarische und landwirtschaftliche Herz der schwäbischen Region Stuttgart. Er zeigt uns ungeschminkt was die schwäbische Küche zu bieten hat. Eine reichhaltige Auswahl an heimischen Kräutern und Gemüsesorten.

Typische Gerichte in der Schwäbischen Küche sind selbstgemachten Spätzle, die in verschiedenen Ausformungen als lange dünne Spätzle oder als dickere Spätzle oder Knöpfle zu finden sind. Diese typisch schwäbischen Teigwaren werden auch als Beilage zum Braten oder zu den schwäbischen Linsen serviert. Auch zu einer feinen schwäbischen Rahmsoße mit kurz gebratenen Filets passen Spätzle ideal.

Die Weltberühmten schwäbischen Maultaschen sind ebenfalls in der schwäbischen Küche zuhause und bereichern den täglichen Speiseplan nicht nur in Deutschland. Auch Schupfnudeln, oder wie sie hier im Schwabenland auch liebevoll „Bubaspitzle“ genannt werden, kann man aus der schwäbischen Küche nicht mehr wegdenken.

 

Essen gehen in Stuttgart – Der Zwiebelrostbraten ist ein Muss

 

Ein Klassiker auf jeder traditionellen Speisekarte in einem gut bürgerlichen schwäbischen Restaurant ist der Zwiebelrostbraten. Ein zart fürsorglich gebratenes Rindersteak mit frisch gebratenen Zwiebeln. Dazu entweder eine Scheibe frisch gebackenes Bauernbrot, Bratkartoffeln oder Spätzle als Beilage.

Im Anschluss folgt dann noch der traditionelle Schwäbische Nachtisch.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Tauberquelle Stuttgart.